Eine Gartenbank war früher immer aus Holz, ein Material das natürlich nachwächst, zudem gut und einfach zu bearbeiten ist. Mindestens zwei Personen sollte eine Gartenbank Platz bieten können, zudem gilt auch wieder wenn man einen trockenen Platz hat, dann kann man auch hier Holz heutzutage nur empfehlen, ansonsten setzt der moderne Gartenbesitzer auf Plastik oder Metallgartenbänke, die in Gartenlauben oder auch einfach so im Garten platziert werden können, um dem Gartenliebhaber eine Ruhepause im Sitzen zu gönnen. Einige sehr edle Varianten werden aus hochwertigen Hölzern gefertigt, wie auch auf dem Bild anbei zu sehen ist.